Deinem Leben einen Sinn geben

 

 

arbeitslosWas hindert Dich, richtig loszulegen?

In Europa ist unser Begriff von Arbeit durch die Kirche geprägt. „Im Schweiße Deines Angesichts sollst Du Dein Brot“ verdienen….. Diese Forderung hat uns lange geprägt.
Arbeit ist mühselig und anstrengend….. und Genuss ist auch erst möglich, wenn er ordentlich erkämpft worden ist, denn „Müßiggang ist aller Laster Anfang“.

Innere Leere

„Ohne Fleiß kein Preis“, sagen wir uns und steigern das Bruttosozialprodukt mit einem seltsamen Bauchgefühl von innerer Leere.

Was bleibt, ist die bohrende Frage, „Was ist der Sinn meiner Arbeit?“ oder „Was ist der Sinn meiner Existenz?"

Innere Leere ersticken wir im Konsum. Die Werbung suggeriert uns, dass wir glücklich sind, wenn wir nur endlich dieses geile Auto fahren oder diese Markenklamotten tragen.

In dem wir uns Dinge kaufen, die wir weder brauchen, noch uns wirklich leisten können, bringen wir uns in finanzielle Abhängigkeiten. Je mehr wir bereits verdienen, umso teurer werden die Status-Symbole.
So müssen wir am Ende einen Job machen, der uns nicht gefällt um Kredite zu bezahlen. Und es bleibt die bohrende Frage: „Was ist der Sinn meiner Existenz?“.

Beim Segelcoaching nutzen wir die Ruhe abseits des hektischen Arbeitslebens, für neue Perspektiven. Bist Du erfolgreich und schaffst Du Erfüllung mit dem was Du tust?
Möchtest Du etwas ganz Anderes tun in Deinem Leben?
Was hindert Dich richtig loszulegen? Bist Du inspiriert und begeistert oder eher resigniert und ernüchtert von Deinem Job?