unternehmer3Das Hamsterrad verlassen

„Die Einkommen der erfolgreichsten Angestellten sind verschwindend gering im Vergleich zu den erfolgreichsten Unternehmern.“

Selbständigkeit ist unsere beste Möglichkeit, von denen die wenig haben, zu denen, die viel haben aufzusteigen. Zum Teil ist es die einzige Möglichkeit, das Hamsterrad, in dem wir täglich strampeln, zu verlassen.

Deutschland hat im europäischen Vergleich eine der geringsten Selbständigkeitsraten pro Kopf. In der Schule lernen wir, dass eine gute Ausbildung uns hohe Sicherheit bietet.

Wenn sich dann einer von uns selbständig macht und nicht erfolgreich ist, dann gilt er als Versager. Aber wenn er es schafft, gilt er als Arschloch.

traum2

 

Hohes Risiko

Die wenigsten Jugendlichen wollen, wenn sie gefragt werden, Unternehmer werden.

Zu viel Arbeit, zu hohes Risiko. Erfolgreiche Selbständige gelten zudem als Steuerhinterzieher, die irgendwie ererbtes oder erschlichenes Vermögen in Steueroasen parken und auf Kosten der Gemeinschaft ein Leben in Saus und Braus führen.

Selbständigkeit ist so häufig eine letzte Option, wenn der Arbeitsmarkt die gewünschten Anstellungsverhältnisse nicht mehr hergibt. 

Auf dem Markt gibt es gefördert von unterschiedlichen Institutionen ein großes Angebot an Weiterbildungen und Existenzgründungs- Seminaren.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für Selbständigkeit ist Akquisition.

Akquisition

Aber was denken wir als Angestellte über Akquisiteure und Vertriebler: „Treppenterrier und Staubsaugerverkäufer“ sind typische Contexte.

Verkaufen wird so zum unangenehmsten Job in der Selbständigkeit.
Durch Coaching nach der contextuellen Methode gehen wir diesen Überzeugungen auf den Grund. So haben Sie die Wahl, entweder begeistert den Hörer in die Hand nehmen und Angebote machen, jemanden einstellen, der es gerne für Sie tut oder einen Job als Angestellter mit Freude zu gestalten.

Fecke Coaching bietet hier eine contextuelle und eine methodische Beratung.

Denn zum Selbständig sein gehört neben der richtigen Einstellung auch die richtige Aufstellung.